Neuigkeiten

 

Golf AG geschrieben von MA am 28.10.2014 17:57

Golf-AG 2014/15 startet!!!

Wir bringen euch wieder aufs Green. Lust aufs Driven, Pitchen und Putten? Dann könnt ihr hier den Sport von Tiger Woods und Martin Kaymer lernen und die Platzreife erlangen.

Das gilt für alle Jahrgänge!


Wir spielen donnerstags in der 9./10. Std. auf der Golfanlage des Husumer Golfclubs, sodass ihr pünktlich für den Bus wieder in der Stadt seid.



Wir freuen uns auf Euch
Björn Pauschardt + Michael Wykrent


Weitere Info´s + Anmeldung findet ihr hier.(ausdrucken und bei PT ins Fach)


 

Veranstaltungen zur Berufsorientierung an der TSS im November 2014 geschrieben von MA am 28.10.2014 10:18

12.11.2013 (Mittwoch, 16 bis 18 Uhr):

„Wie finanziere ich mein Studium?“

22.11.2013 (Sonnabend):

„Parentum“ – ein Eltern- und Schülertag für die Berufswahl

Nähere Informationen findet man hier:Klich mich!
NE


 

Die „etwas andere Französischstunde“: Atelier Chansons an der TSS geschrieben von MA am 28.10.2014 10:09

Auch in diesem Jahr wird der französische Sänger und Komponist Jean-Pierre Réginal als „musikalischer Botschafter“ der französischen Sprache durch Schleswig-Holstein touren! Anfang November gastiert der Künstler unter anderem in Husum, um Gesangs-Workshops für Schülerinnen und Schüler anzubieten. Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins der TSS sowie der Deutsch-Französischen Gesellschaft Husum wird eines dieser Ateliers am Mittwoch, den 5.11., an der TSS stattfinden können. Angeleitet von Monsieur Réginal lernen die Schülerinnen und Schüler einige „der“ Klassiker des französischen Chansons kennen und singen. Dieses Jahr ist die 9b mit von der Partie!

FI

Nähere Infos zu Biographie und Musik des Künstlers gibt's unter
http://jpreginal.com


 

Bioprofil in Westerhever geschrieben von MA am 28.10.2014 09:14

Westerhever - das ist der Übergang von altem Kulturland zu echter Wildnis am Westrand von Nordfriesland. Das Kennenlernen und Untersuchen der Vielfalt dieser Lebensräume war das Exkursionsziel des Biologieprofils 12k vom 29. auf den 30. September 2014. Nach der Anreise am Morgen mussten Mikroskope, Binokulare, Bestimmungsliteratur und Hälterungsbecken sowie unser Essen zunächst vier Kilometer vom Parkplatz bis zum Leuchtturm durch die Salzwiesen geschleppt werden, da wir dort in einem der beiden Häuser, die am Fuße des bekannten Westerhever Leuchtturms stehen, nächtigen durften. Ohne lange Verschnaufpause ging es gemeinsam mit den jugendlichen Nationalparkbetreuern der Schutzstation Wattenmeer zunächst ins Sandwatt. Uns begleitete zudem ein Team des NDR, die dort für das Vorabendprogramm einen Beitrag über eben diese Jugendliche drehten, in dem nun auch der ein oder andere TSSler erscheint. Den Link zum NDR-Beitrag findet man hier. Nach der Untersuchung von Diversität und Häufigkeit von Lebewesen im Watt, der Mikroskopie von Kleinstorganismen und einer Führung auf den Leuchtturm endete der erste Tag mit gemeinsamen Grillen unter dem weit scheinenden Westerhever Leuchtfeuer.

ganzer Artikel

 

Pädagogischen Konferenzen geschrieben von MA am 20.10.2014 18:13

Liebe Elternbeiräte, die Einladung zu den pädagogischen Konferenzen finden sie hier als pdf-Datei:
Orientierungsstufe am 4. und 11. November.
Mittelstufe am 4. und 25. November.


 

Besetzungszeiten für die Herbstferien geschrieben von MA am 10.10.2014 19:24

Die Besetzungszeiten für die Herbstferien finden Sie
hier.


 

Das Bioprofil forstet auf geschrieben von MA am 10.10.2014 19:20

Im Herbst 2013 haben die Stürme Christian und Xaver in den Wäldern Schleswig-Holsteins große Schäden angerichtet. Wie im Schobüller Wald sieht es fast in allen Gehegen der Försterei Drelsdorf aus, erklärt der Förster Hans Hermann Hein. 40 -50% des Waldes wurden zerstört. Riesige Freiflächen sind entstanden.
Um die Wälder wieder aufzuforsten hat das Biologieprofil unter der Leitung von Herrn Oestergaard in Zusammenarbeit mit dem Förster Hans Hermann Hein mehrere hundert Bäume im Schobüller Wald gepflanzt. Ein Mischwald aus Douglasie, Tanne, Bergahorn, Rotbuche und Stieleiche soll entstehen.
Nicht nur die Bäume, sondern auch der Erlebnispfad des Schobüller Waldes, der 1993 eingerichtet wurde und seit vielen Jahren von Schülern unserer Schule mit Herrn Oestergaard gepflegt und überarbeitet wird, ist fast vollständig zerstört worden.
Mit viel Fleiß haben wir Stationen des Erlebnispfades freigeräumt, neue Pfosten gesetzt, Schilder montiert und den Erlebnispfad bereits teilweise wieder hergestellt.
Nach getaner Arbeit wurde die Aktion mit einem Abschlussgrillen von der Försterei belohnt. Allen Beteiligten hat dieses Projekt großen Spaß gemacht. Wir freuen sich schon darauf, in ein paar Jahren unsere selbstgepflanzten Bäume zu bestaunen.
Wir danken Marcus Bestmann Werbetechnik für den Druck der Schilder sowie dem Bade- und Verkehrsverein Schobüll e.V. für die finanzielle Unterstützung.
Bioprofil 12e


 

Fachtag Geschichte zur Geschichte der Sinti und Roma an der TSS geschrieben von MA am 08.10.2014 19:15

Am Montag, den 22.09., trafen sich die 13b und 13e mit Herrn Matthäus Weiß und Frau Anna Weiß, den Landesvorsitzenden des Verbandes Deutscher Sinti und Roma e. V., zu einem Zeitzeugengespräch über Verfolgung und Diskriminierung der Minderheit. Herr und Frau Weiß, die bis in die 1960er Jahre in einem „Zigeunerlager“ leben mussten und deren Eltern die NS-Zeit im Konzentrationslager überlebt hatten, beantworteten zwei Stunden lang die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu ihrer Lebensgeschichte und zur Geschichte der Sinti und Roma. Im Anschluss daran planten die Schülerinnen und Schüler eine Broschüre, um die Eindrücke des Gesprächs auf kreative Weise zu reflektieren. Voraussichtlicher Erscheinungstermin der Broschüre ist Ende Januar 2015. (DA, FI, HN, WO)


 

Besuch Abi 99 an der TSS geschrieben von MA am 07.10.2014 18:03

Am Freitag, den 3. Oktober trafen sich Ehemalige des Abiturjahrgangs 1999 in der TSS, um in Erinnerungen über ihre Schulzeit zu schwelgen. Bente Friedrichson und Martin Schulz - vielen Lehrern noch bekannt als "Schulle" - hatten diesen Termin organisiert und ließen sich von Frau Drews und Frau Klose-Lehmann durch die Schule führen. Neue Räume wie die Fachräume Physik mit den "Röntgen-Apparaten" an der Decke oder die Bistrothek wurden bestaunt; schmerzlich vermisst wurde der alte Biologieraum mit den Stufen, wo man sich so wunderbar in der letzten Reihe "verstecken" konnte. Anekdoten über Studienfahrten oder die Fahrt in der 10. Klasse nach Holland wurden ausgetauscht, bevor es zum Feiern an einen anderen Ort ging.


 

"Sauerei" - beste Abizeitung Deutschlands geschrieben von MA am 07.10.2014 17:34

Die TSS-Abizeitung "Sauerei" (2014) ist von der DFS zur besten Abizeitung Deutschlands gekürt worden.

Mehr Infos und ein Bild des Covers findet man hier:Klick mich!


 

Ein Schul(halb)jahr im Ausland – der TSS Infoabend geschrieben von MA am 06.10.2014 07:48

Raus aus Nordfriesland – ab in die weite Welt! Eine neue Schule, noch mehr Freunde, ein ganz anderer Alltag: Wenn dich die Aussicht auf ein (Halb-) Jahr in einem anderen Land, auf interessante Menschen und auf eine fremde Kultur reizt, dann komm vorbei und lass dich inspirieren!

Infoabend: Schüleraustausch/Schulzeit im Ausland
Donnerstag, 9. Oktober um 19 Uhr
Aula der TSS


Bring deine Eltern und Freunde gleich mit!
Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Hannah Dasecke

Hier bekommst du bereits erste Informationen - weiter lesen…

ganzer Artikel

 

- Probenwochenende der Stormy-Singers wird verschoben - geschrieben von MA am 29.09.2014 15:31

Das Probenwochenende der Stormy-Singers muss leider verschoben werden.
Neuer Termin ist: 15. / 16. November 2014, ab jeweils 10 Uhr in der Aula.
Am 1. November findet um 11.00 Uhr eine reguläre Probe unter der Leitung von HN statt.


 

„Tabaluga“ beim Kultur21-Festival im NCC geschrieben von MA am 27.09.2014 14:32

Am 26. September beschloss der Chor der Quarten gemeinsam mit der 13b in bekannter Brillanz die Nachmittagsveranstaltung des Kulturfestival21 auf der großen Bühne des NCC. Ein Auftritt am Vormittag war bereits vorangegangen. Durch das Programm führte Ben vom KiKa. Ein paar Fotos gibt es hier.


 

Unterrichtsende am Freitag geschrieben von MA am 25.09.2014 08:27

Liebe Eltern, liebe Schüler,
Der Unterricht endet am morgigen Freitag aufgrund einer internen Veranstaltung bereits nach der vierten Stunde (11:05 Uhr).


 

Erinnerung: Elternabende der Klassen 5 und 7 geschrieben von MA am 22.09.2014 13:09

Liebe Eltern,
heute Abend finden die ersten Elternabende der Klassenstufen 5 und 7 statt. Eine Einladung finden Sie hier:
Klasse 5
Klasse 7


 

Elternbrief geschrieben von MA am 22.09.2014 13:05

Liebe Eltern,
den aktuellen Elternbrief von Sibylle Karschin finden Sie unter
Aktuelles & Service/Elternbrief oder einfach hier.


 

Storms Geburtstag geschrieben von MA am 22.09.2014 13:04

In diesem Jahr hat den Geburtstagsbesuch an Storms Grab die 8a übernommen. Da der Geburtstag auf einen Sonntag fiel (14.09.), haben wir uns am Montag mit einem Tag Verspätung auf den Weg gemacht, um dem Dichter nachträglich zu gratulieren.
An Storms Grab trug eine Schülerin Storms „Meeresstrand“ vor; anschließend wurde „Die Stadt“ von einer Schülergruppe in einer selbst erdachten Chorbearbeitung dargeboten. Als Geburtstagsgeschenk legten wir dem Blumenliebhaber Storm eine Schale mit Herbstblumen aufs Grab. Die 8a moderierte die Feier selbst und erklärte die besondere Rolle der roten Rosen in Storms Werk: Sie sind ein Symbol für die Jugend und die Liebe. Alle Schülerinnen und Schüler stellten daher je eine rote Rose in zwei am Grab dafür vorbereitete Vasen. Eine im Chor gesprochene Strophe aus „O bleibe treu den Toten“ bildete den Abschluss – die Geburtstagsfeier aber wurde im Husumer Eisladen noch ein wenig fortgeführt.

M. Denkert



 

Schulrunde der Matheolympiade 2014/2015 geschrieben von MA am 16.09.2014 22:15

Ab sofort können interessierte Schülerinnen und Schüler über ihre Mathelehrer/Innen oder über Herrn Kuhnert (KT) die Aufgaben für die Schulrunde der Matheolympiade bekommen. Die bearbeiteten Aufgaben müssen spätestens am 10.10.14 (letzter Schultag vor den Herbstferien) bei Herrn Kuhnert abgegeben werden. Nach den Herbstferien werden die Schülerinnen und Schüler informiert, die an der diesjährigen Kreisrunde teilnehmen. Die Kreisrunde wird im November stattfinden.
Die Landesrunde wird am 20./21. Februar 2015 in Flensburg stattfinden.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer.


 

Klausurenplan geschrieben von MA am 16.09.2014 16:30

Den Klausurenplan findet ihr unter Organisation/Oberstufe/klausurenpläne oder einfach hier: Klick mich!.


 

Jugend forscht an der TSS geschrieben von MA am 15.09.2014 18:10

Forsche, erfinde, experimentiere.
Hast Du Lust, kleine Forschungs-projekte im naturwissenschaftlichen Bereich durchzuführen und diese Projekte bei Jugend forscht vorzustellen?
Dann informiere Dich bei mir oder komme am Freitag den 19.09. um 13:00 zum Bioraum 3.
Projekte können alleine oder in kleinen Gruppen von maximal drei Personen bearbeitet werden.
Um teilzunehmen musst Du mindestens 14 Jahre alt sein.
J. Oestergaard


 

Aktionstag Wattenmeer geschrieben von MA am 11.09.2014 20:52

Die Klasse 12l (Geographie-Profil) war in der vergangenen Woche im Wattenmeer bei der Hamburger Hallig. Beim Aktionstag zum Thema "Weltnaturerbe Wattenmeer" haben Experten der Nationalparkverwaltung am Dienstag Gruppen zu den Themen Ökologie, Biodiversität, Dynamik im Watt und Besucherbefragung angeleitet, eigene Untersuchungen durchzuführen. Mit dabei waren bei diesem fächerübergreifenden Projekt Frau Mews (Biologie) und Herr Reimers (Geographie).


 

 


Internetessensvorbestellung der TSS Der aktuelle Vertretungsplan Ansprechpartner Der aktuelle Terminplan Wissenswertes über die TSS Die Webseite der Schülervertretung der TSS. Sehr flauschig. Infos für neue Sextaner